Eine Prise Zimt – Zimtschnecken

Zimtige Lieblingsmomente habe mit Sicherheit nicht nur ich grundsätzlich und in ewig wiederkehrender Endlosschleife wenn es frische Cinnamon Rolls gibt. Herrlich duftender fluffiger Hefeteig mit lauwarmer Zimtfüllung und klebrigem Frosting… Kann irgend jemand genug davon bekommen? Nein! Vermutlich sind die reizenden Röllchen auch deswegen in so vielen Ländern so unglaublich populär…

Wie alle Einrichtungshaus-Shopper unter Euch wissen, werden sie in Schweden mit Hagelzucker bestreut, heißen KANELBULLAR und haben am 4.Oktober sogar einen eigenen Feiertag. Broiche à la cannelle, Skillingsboller und Kanelsnegler erfreuen sich allerdings auch in allen anderen skandinavischen Ländern, Mitteleuropa sowie Nordamerika schon lange Zeit großer Beliebtheit. CookieDent saust heute mal für Euch über den großen Teich und zaubert himmlisch amerikanische Zimtschnecken mit gehackten Walnüssen und gekrönt von reichlich Cream Cheese-Frosting…

Cinnamon Rolls
Rezept drucken
Luftig lockere Hefeteigschnecken mit einer süßen Füllung aus Zimt-Zucker und Walnüssen, gekrönt von einem klebrigen Frischkäse-Frosting...
Portionen Vorbereitung
24 Stück 30 Minuten
Kochzeit
15-20 Minuten
Portionen Vorbereitung
24 Stück 30 Minuten
Kochzeit
15-20 Minuten
Cinnamon Rolls
Rezept drucken
Luftig lockere Hefeteigschnecken mit einer süßen Füllung aus Zimt-Zucker und Walnüssen, gekrönt von einem klebrigen Frischkäse-Frosting...
Portionen Vorbereitung
24 Stück 30 Minuten
Kochzeit
15-20 Minuten
Portionen Vorbereitung
24 Stück 30 Minuten
Kochzeit
15-20 Minuten
Zutaten
Hefeteig
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Frischhefe
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Milch lauwarm
  • 1 Ei
Füllung
  • 70 g Butter
  • 130 g Brauner Zucker
  • 75 g gehackte Walnüsse
  • 4 TL Zimt
Frosting
  • 100 g Frischkäse
  • 30 g Butter
  • 200 g Puderzucker
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. In der Mulde die Hefe in die lauwarme Milch bröseln und auflösen und eine Prise Zucker zugeben. Etwa 15 Minuten an einem ruhigen warmen Ort gehen lassen.
  2. Die restlichen Teigzutaten hinzufügen und alles verkneten. Den Teig anschließend erneut gehen lassen, bis er die doppelte Größe erreicht hat.
  3. Den gegangen Teig nochmal durchkneten und zu einem großen Rechteck ausrollen. Darauf die geschmolzene Butter verstreichen, mit braunem Zucker, Zimt und Nüssen bestreuen und aufrollen.
  4. Die Rolle in ca. 24 Scheiben schneiden. Diese mit dem Schneckenmuster nach oben gleichmäßig in eine Auflaufform oder in eine große Springform setzen. Die Schnecken dürfen ruhig ein wenig Abstand haben, da sie in der Form nochmals für eine Stunde gehen sollen und sich erneut vergrößern.
  5. Die Rolls bei 200°C im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen. Anschließend die Zutaten für das Frosting verrühren und über die noch warmen Zimtschnecken gießen.
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.